Rezension

“Ezlyn- Im Zeichen der Seherin” von Karolyn Ciseau

Werbung / unbezahlte Verlinkung
Über das Buch:

Titel: Ezlyn- Im Zeichen der Seherin

Autor: Karolyn Ciseau

Verlag: Carlsen Impress

Genre: Romantasy

Seiten: 383

Einzelband

Erscheinungstermin: 5.3.20

Format: Paperback

Preis: 14,00€

ISBN: 978-3-551-58422-9

Klappentext

**Kannst du das Schicksal aufhalten?**
Ezlyn hat eine besondere Gabe, sie kann das Ende eines jeden Menschen voraussehen. Tag und Nacht verfolgen sie die schrecklichen Bilder ihrer Visionen. Und eine hat sich unauslöschlich in ihr Gedächtnis eingebrannt: ihr eigener Tod, verursacht durch die Hand eines Schattenkriegers. Einer jener Männer, die bekannt und gefürchtet sind für ihre Fähigkeit, durch bloße Berührung Leben zu nehmen. Als Ezlyn schließlich in den Dienst einer reichen Adelsfamilie tritt, führt ihr Schicksal sie ausgerechnet an die Seite eines solchen Schattenkriegers. Der schweigsame und unnahbare Dorian könnte der sein, der ihr den Tod bringt – und dennoch bewegt er ihr Herz wie kein anderer …

“Und so folgte ich Dorian. Nicht ins strahlend helle Licht- sondern mitten in die Dunkelheit.”

Zitat: S.237

Cover
Schon von Anfang an hat mich das Cover total neugierig gemacht und stach mir, durch die rosegoldene Veredelung direkt ins Auge. Ezlyn ist definitiv ein Hingucker und ich finde es großartig, wie gut das Cover zur Geschichte passt. Die Frau auf dem Cover, ähnelt der Beschreibung der Protagonistin doch sehr und auch das Symbol, in Form des Auges, hat eine Bedeutung.
Meine Meinung

Ezlyn wächst streng behütet, in einem Kloster auf und wird dort, mit anderen Todesseherinnen, auf ihr Leben im Dienste einer reichen Adelsfamilie vorbereitet. Eines Tages gelangt sie an den Hof, von Lord Caius und seinem Sohn Malachi und soll dort, den Adeligen den Tod vorhersehen. Doch nachdem sie bemerkt, was ihre Vorhersagen für Konsequenzen haben, beginnt sie an den guten Absichten des Adels zu zweifeln und ihre Gabe zu verabscheuen.

Die zuerst junge und naive Ezlyn, blickt immer mehr hinter die Facetten einer Welt, die geprägt ist von Intrigen, Unbarmherzigkeit und Feindseligkeit. Im Laufe der Geschichte entwickelt sie sich zu einer starken Protagonistin, die mich durch ihren Mut, ihre Willenskraft, ihren Kampfgeist und ihr reines Herz in ihren Bann gezogen hat.

Dorian der geheimnisvolle Schattenkrieger fasziniert mich ebenfalls von Anfang an und macht mich neugierig. Aber auch andere Charaktere kommen nicht zu kurz und bleiben im Gedächtnis hängen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Ezlyn erzählt und man bekommt einen sehr guten Einblick in ihre Sichtweisen. Der Schreibstil ist bildhaft und einfach zu lesen. Der ein oder andere Moment hat mich zum Lachen gebracht und ihm nächsten Moment war ich wieder hin und her gerissen.

Ich kann gar nicht richtig in Worte fassen, wie mich dieses Buch emotional gepackt hat. Ezlyn hat einfach alles, was ein guter Romantasy Roman braucht. Einen angenehmen Schreibstil, unerwartete Wendungen, Spannung, Humor, Emotionen und starke Protagonisten.

5/5
5/5

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.