• Rezension

    “Wie die Stille vor dem Fall- zweites Buch” von Brittainy C. Cherry

    Werbung / unbezahlte Verlinkung Über das Buch: Titel: Wie die Stille vor dem Fall- zweites Buch Originaltitel: Landon & Shay 02 Autor: Brittainy C. Cherry Verlag: LYX Verlag Genre: New Adult Seiten: 400 Erscheinungstermin: 27.11.20 Format: Taschenbuch Preis: 12,90€ ISBN: 978-3-7363-1485-6 Klappentext Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis,…

  • Rezension

    “Wie die Stille vor dem Fall- erstes Buch” von Brittainy C. Cherry

    Werbung / unbezahlte Verlinkung Über das Buch:   Titel: Wie die Stille vor dem Fall- erstes Buch Originaltitel: Landon & Shay Autor: Brittainy C. Cherry Verlag: LYX Verlag Genre: New Adult Seiten: 416 Erscheinungstermin: 27.11.20 Format: Taschenbuch Preis: 12,90€ ISBN: 978-3-7363-1326-2 Klappentext Was macht dein Herz? Es schlägt noch Bevor ich mich auf die Wette einließ, dass ich jedes Mädchen – selbst Shay Gable – dazu bringen würde, sich in mich zu verlieben, war ich mir sicher, dass ich nichts von den Dingen, die Shay mir geben könnte, jemals wollte. Doch schon bald konnte ich an nichts anderes mehr denken: Glück. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Einen sicheren Ort…

  • Rezension

    “Wie die Ruhe vor dem Sturm” von Brittainy C. Cherry

    Werbung / unbezahlte Verlinkung Über das Buch: Titel: Wie die Ruhe vor dem Sturm Autor: Brittainy C. Cherry Verlag: LYX Verlag Genre: New Adult Seiten: 440 Chances Reihe Band 1 Erscheinungstermin: 29.06.20 Format: Paperback Preis: 12,90€ ISBN: 978-3-7363-1279-1 Klappentext Grey hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Und ich hoffe so sehr, dass ich auch welche in seinem hinterlassen habeAls ich meinen neuen Job als Nanny einer reichen Familie antrat, ahnte ich nicht, dass es Greysons Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass aus dem Junge, den ich einmal geliebt hatte, ein Mann geworden ist – ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Greys Lachen ist verschwunden. Alles an ihm…