• Rezension

    “Skyhouse- Erbe der Menschheit” von Robyn Labod

    Werbung / Rezensionsexemplar Über das Buch: Titel: Skyhouse- Erbe der Menschheit Autor: Robyn Labod Verlag:  Selfpublishing Genre: Dark Fantasy Seiten: 374 (Printausgabe) Trilogie: Teil 1/3 Erscheinungstermin: 15.11.20 Format: E-Book Preis: 3,99€ Klappentext Dies ist eine Geschichte über den drohenden Zerfall der Menschheit und über Götter und Königreiche. Die Erde steht kurz vor ihrer Zerstörung. Nur acht Wächter, füreinander geschaffen und gesegnet mit besonderen Gaben, können dieses Unheil abwenden. Cassia ist eine von ihnen. Behütet aufgewachsen bei ihrer Großtante, ahnt sie nichts von der großen Gefahr, in der sie schwebt. Ihrem unbeschwerten Leben als Buchhändlerin wird ein jähes Ende gesetzt, als eine Offenbarung ihre wahre Identität hervorbringt und die Soldaten der…

  • Rezension

    “All das Ungesagte zwischen uns” von Colleen Hoover

    Werbung / Rezensionsexemplar Über das Buch: Titel: All das Ungesagte zwischen uns Originaltitel: Regretting you Autor: Colleen Hoover Verlag: Dtv Verlag Genre: New Adult Seiten: 448 Einzelband Erscheinungstermin: 23.10.20 Format: Taschenbuch Preis: 14,90€ ISBN: 978-3-423-23022-3 Klappentext Ein tragischer Unfall verändert von einer Sekunde auf die andere Morgans Leben und entlarvt, dass ihr bisheriges Leben auf Lügen basierte. Gleichzeitig entgleitet ihr ihre Tochter Clara immer mehr: Sie trifft sich heimlich mit einem Jungen, von dem sie weiß, dass ihre Mutter ihn nicht an ihrer Seite sehen möchte. Halt findet Morgan in dieser schweren Zeit ausgerechnet bei dem einen Menschen, bei dem sie keinen Trost suchen sollte … Quelle Cover Meiner Meinung…

  • Rezension

    “Sister of the Stars- Von Runen und Schatten” von Marah Woolf

    Werbung / unbezahlte Verlinkung Über das Buch: Titel: Sister of The Stars- Von Runen und Schatten Autor: Marah Woolf Verlag: Nova MD Genre: Fantasy Seiten: 480 Trilogie: Teil 1/3 Erscheinungstermin: 20.06.20 Format: Hardcover Preis: 20,00€ ISBN: 978-3-96698-369-3 Klappentext »Manche Dinge vermisst man für immer.« Vor vier Jahren wurde Vianne von einer Sylphe gebissen. Im folgenden Dämonenfieber verlor sie all ihre Hexenkräfte. Um zu überleben, musste sie ihre Heimat und ihre große Liebe Ezra Tocqueville verlassen. Nun kehrt sie geheilt nach Frankreich zurück, das mittlerweile hinter einer riesigen Mauer liegt, die die Welt vor den Dämonen schützt. Vianne ist fest entschlossen, sich ihre Magie und Ezra zurückzuholen. Vorher muss sie jedoch…

  • Rezension

    “Venturia- Juwelen und Verfall” von Regina Meißner

    Werbung / unbezahlte Verlinkung Über das Buch: Titel: Venturia- Juwelen und Verfall Autor: Regina Meißner Verlag: Sternensand Verlag Genre: Märchen Seiten: 364 Dilogie: Teil 1/2 Erscheinungstermin: 14.12.18 Format: Taschenbuch Preis: 14,90€ ISBN: 978-3-03896-010-2 Klappentext Die siebzehnjährige Tiana führt ein beschauliches Leben im Schloss von Bel Aniz. In der Prinzessin glüht der Wunsch nach Freiheit und nach Antworten auf Ungereimtheiten, die ihr immer häufiger auffallen. Was ist das geheimnisvolle Land Venturia, über das niemand im Schloss reden darf? Warum ist der König so abweisend, sobald das Gespräch auf Magie gelenkt wird? Doch statt Tianas Fragen zu klären, planen ihre Eltern sechs Bälle, um einen geeigneten Gemahl für ihre Tochter zu finden.…

  • Rezension

    “Countdown to Noah- Gegen Bestien” von Fanny Bechert

    Werbung / unbezahlte Verlinkung Über das Buch: Titel: Countdown to Noah- Gegen Bestien Autor: Fanny Bechert Verlag: Sternensand Verlag Genre: Dystopie Seiten: 300 Dilogie: Teil 1/2 Erscheinungstermin: 17.9.17 Format: Taschenbuch Preis: 14,90€ ISBN: 978-3-906829-51-7 Klappentext In einer Welt, in der Menschen zu wilden Bestien – sogenannten Noahs – mutieren, zählt für die siebzehnjährige Cassidy nur, ihre kranke Schwester zu beschützen. Als sie dabei von einem Noah gebissen wird, bleiben ihr noch genau dreißig Tage, eh sie selbst zu einem Monster wird. Nur mit der Hilfe des Rebellen Daniel hat sie eine Chance, rechtzeitig Medizin zu beschaffen. Aber wer hilft schon einer tickenden Zeitbombe, deren kleinste Berührung zur eigenen Ansteckung führen…